Der Shooting Duck von Fettflosse feiert einjähriges, über 1000 Fliegenfischer tragen ihn mittlerweile am Gürtel und  fischen "entspannter" mit der Fliege.

Als Dankeschön gibt es nun alle Produkte Versandkostenfrei für Deutschland und den EU Bürgern, so sollte die Europäische Union funktionieren! Unser Motto: Nicht viel aber gutes

Shooting Duck

Jedem shooting duck ist eine gratis Zeckenkarte beigelegt. Ich selber hatte schon mit einer Borreliose (wird von Zecken übertragen) zu kämpfen. Das möchte ich Euch ersparen!

Davor kann man sich schützen. Wird die Zecke früh erkannt/entdeckt und diese gleich beseitigt hat man gute Karten da die Zecke ihr Giftpaket erst bei dem Verlassen des Wirtes übergibt.

Zeckenkarte auf die Haut drücken, mit dem Schlitz unter die Zecke fahren dann einfach weiterschieben. WICHTIG der Kopf sollte an der Zecke sein, sollte er noch in der Haut stecken am besten einen Arzt aufsuchen da die Zecke nachwachsen kann.

Am besten die Karte im Handschuhfach im Auto oder im Geldbeutel deponieren......."bleib gesund"

Der Ringer

Streamer

Diese Streamer Bausätze werde alle von mir persönlich mit viel Lack und Kleber gebunden, damit sie mehrere Hechtfänge gewährleisten. Mir selber ist es schon passiert das sich gekaufte Fliegen schon beim werfen zerlegen bzw. auflösen. Die Länge liegt bei 30-35 cm. Sie bestehen aus 3 Einzelteilen,so lassen sich verschiedene Varianten kombinieren. Die Stahlvorfächer(12kg) an Front - und Mittelstreamer gehen vorne durch das Hakenöhr und sind nach hinten eingebunden und verklebt, das hält!

Wie sie im Wasser spielen sieht man im Video, selbst kleinste Zupfer lösen Reize aus denen selbst erfahrene Hechte nicht widerstehen können.

Die JIG Versionen wiegen ca. 25 - 28 gramm und lassen sich mit der Spinnrute gut werfen.

Die light Versionen wiegen ca. 8 - 10 gramm und lassen sich mit einer Fliegenausrüstung ab Aftma 8 aufwärts gut werfen da sie kein Wasser aufnehmen. Aber auch die Drop Shot Methode ist eine gute Wahl.

Streamer

Die letzten Kundenrezesionen:

 

Hallo!
Habe dieses Wochenende endlich die Möglichkeit gehabt, den ShootingDuck auszuprobieren und zwar an der PASSER bei MERAN.
Warum habe ich den Duck nicht schon eher in Verwendung?
Ich sage nur: ECHT GENIAL UND SUPER!!!!
Danke dafür, daß ich ihn habe, er ist jetzt immer dabei
(Kleiner Wehrmutstropfen: Bei der EWF heuer wollte ich ihn schon, doch ein gewisser Olaf EBERT ist leider nicht erschienen bei Mario und Marko ( letzterer hat mir aber trotzdem 2 Shooting Ducks besorgt)
Hätte Olaf persönlich kennengelernt.
MfG    

 

Hallo Herr Ebert 
Das Paket ist wohlbehalten bei mir angekommen , vielen Dank noch für die Fliege die Sie mitgeschickt haben.
Ich habe heute den Shootingduck mit unterschiedlichen Leinen und Wurftechniken getestet , und ich bin begeistert , sogar die dünne Lazar von OPST für die Küste ,legt sich schön übereinander.  Allerdings habe ich meinen Watgürtel von meinem Flexistripper an den Shootingduck montiert, der ist
elastisch  und hat eine sichere Gürtelschnalle , vielleicht sollten sie  so einen Gürtel gegen Aufpreis anbieten. 
Mit freundlichen Grüßen 
Dieter Hansen
 

Hallo Herr Ebert,

ihr shooting duck hat sich voll bewährt. War vor 14 Tage an der Ostsee auf Meerforellen. Das ist ein Super Teil. Leider habe ich die zusätzliche Sicherungsschnalle verloren.

Könnten Sie mir eine zusenden.

Mit dem Fischergruß

Hubert Beathalter

PS: Bild einer (Meer) Regenbogen Forelle wurde aber von meinem Freund gefangen.

 

IMG-20170427-WA0001.jpg wird angezeigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Fettflosse